Glasfasergeschwindigkeit und trotzdem nicht stationär gebunden

Datenrate auf Glasfaserniveau - 10 Gbit/s von Elva-1

Die PPC-10G ist ein Richtfunksystem von Elva-1 und arbeitet bei 80 GHz im sogenannten E-Band. Dieses Frequenzband ist lizenzpflichtig und somit vor Störungen und Überlastungen geschützt.

Distanz und Verfügbarkeit

Elva PPC-10G meistert Entfernungen von 3 km ohne Einschränkungen in der Übertragungsbandbreite. Hier steht die volle Datenrate von 10 Gbit/s zur Verfügung. Die wetterbedingte Verfügbarkeit der maximalen Bandbreite beträgt 99,995%. In den anderen Zeitabschnitten sorgt die adaptive Modulation dafür, dass der Richtfunklink nie vollständig unterbrochen wird.

Sicherheit

Dieses Richtfunksystem fungiert als transparentes System. Alle Daten, die ins System geschickt werden, verlassen es auf der Gegenstelle ohne Veränderung.

Aufgrund der Technologie sind Richtfunkverbindungen nur mit sehr hohem technischem Aufwand abzuhören. Für maximale Sicherheit wird der Richtfunkkanal zusätzlich verschlüsselt. Ein Abhören ist dann nahezu unmöglich.

Mehrfachnutzung

Wie bei allen Richtfunksystemen kann die einmal erworbene Hardware sehr schnell und kostengünstig auf andere Standorte umgesetzt werden. Dies ermöglicht sehr große Flexibilität bei der Vernetzung von Mietstandorten.

Projektbeispiel einer PPC-10G Installation

Elva-1_PPC-10G
Elva-1 PPC-10G und Siklu EH-500TX
Elva-1_PPC-10G
Elva-1 PPC-10G - LOS Blick
Schnittstellen der Elva-1-PPC
Elva-1 PPC-10G Richtfunklink ausrichten
Zusammenbau der Elva-1 PPC-10G
Siklu-EH-500T
Elva-1 PPC-10G Richtfunklink ausrichten
Richtfunklink ausrichten
Elva-1-PPC 10G - Antennenträger
Elva-1 PPC-10G - Antennenstellplatz
Elva-1_PPC-10G
Elva-1 PPC Antenneninstallation

Status vor Projektstart

Zunächst war der Standort mit 500 Mbit/s durch die Siklu EH-600TX angebunden. Dieses Richtfunksystem arbeitet im lizenzfreien 60 GHz Bereich (V-Band). In diesem Bereich erreicht die Sauerstoffdämpfung ihr Maximum. Deshalb sind diese Systeme nur für Entfernungen bis 500 m geeignet.

Aufrüstung

Eine neue Abteilung in diesem Gebäude benötigt eine wesentlich höhere Datenrate. Die PPC-10G von Elva liefert nun 10 Gigabit/s. Die Siklu EH-600TX kann weiterhin als Redundanzsystem bestehen bleiben.

Um für weitere Umzüge vorbereitet zu sein, bleibt Richtfunk die optimale Technologie.

Weitere Informationen: