Ceragon FibeAir IP-20V

2,5 Gbit/s im lizenzfreien V-Band sind ideale Vorraussetzungen für künftige 5G Netzwerke.

Ceragon IP-20V

*Neu im Portfolio*

Ceragon zündet den Ethernet-Turbo im V-Band !

Die Full-Oudoor Unit IP-20V liefert durch 500 MHz Kanäle bis zu 2,5 Gbit/s Ethernet Datendurchsatz.

Es wird nur noch eine Hardware Version benötigt. Die Zeiten wo die Endstellen zwischen High- und Low-Band Versionen unterschieden sind, sind damit vorbei.

 

 

Leistungsmerkmale

Richtfunkfeatures

  • arbeitet im lizenzfreies V-Band (57 – 66 GHz)
  • Datendurchsatz: 2,5 Gbit/s
  • Kanalbandbreite: 50 – 500 MHz
  •  Adaptive Modulation: BPSK bis 128 QAM (250 MHz), BPSK – 64 QAM (500 MHz)
  • ATPC
  • Max. Sendeleistung: 5 dB
  • Integrierte Antenne: 38 dBi
  • Konfigurationen: 1+0
  • Frequenzscanner
Ceragon IP-20V Seitenansicht

Carrier Ethernet Features (Layer 2)

  • Header De-Duplication
  • Jumbo Frames bis 9600 Bytes
  • Switch Kapazität: 5 Gbit/s
  • MAC Adress Learning: 128K
  • C-VLAN
  • Q in Q (802.1ad)
  • Link Aggregation (802.3ad)
  • QoS
  • Frame Cut Through
  • IP-20 Ethernet Service Modell
    • 64 Ethernetservices
    • 32 Servicepoints per Service
    • Servicetypen: Multipoint, Point-to-Point, Point-to-Multipoint, SmartPipe, Management
  • MEF-9 und MEF-14 zertifiziert
  • MSTP (IEEE 802.1q, IEEE 802.1ad, IEEE 802.1ah)

Benutzerschnittstellen

  • 1 x 1000 Base-X  ( ETH1)
  • 2 x 1000 Base-X – mit BiDi CSFP (ETH2 und ETH3)
  • 1 x 10/100/1000 Base-T (Management) mit PoE

Management

  • HTTP, HTTPS, Telnet, SSH-2, FTP/ SFTP
  • WebGui, CLI
  • Ceragon NMS
  • SNMP: v1, v2C, v3

Synchronisation

  • Synchronous Ethernet ( G.8262)
  • Precision Time Protokol (PTP – IEEE 1588v2)

Elektrische und Mechanische Daten

  • Arbeitstemperatur : -33 °C bis + 55°C
  • Betriebsspannung: – 48 V DC
  • Eingangsspannung: -40,5 V bis – 60 V DC
  • Leistungsaufnahme: 33 W – bis 250 MHz, 37 W – 500 MHz
  • Abmessungen: 281 mm (Höhe) x 337 mm (Breite) x 107 mm (Tiefe)
  • IP66
  • Gewicht: 4 kg

Bilder

Ceragon IP-20V Antenne
Ceragon IP-20V Rückseite
Ceragon IP-20V Flachdachmontage
Ceragon IP20-V Antenne
Ceragon IP-20V Seitenansicht
Ceragon IP-20V Seitenansicht
Ceragon IP-20V Flachdachmontage
Ceragon IP-20 an Flachdachständer
Ceragon IP-20V Flachdachmontage
Ceragon IP20-V Flachdachmontage
Ceragon IP-20V Flachdachmontage
Ceragon IP-20V Flachdachmontage
Ceragon IP-20V Flachdachmontage
Ceragon IP20-V Antenne

Konfiguration

Pipe

Pipe ist die meist genutzte Richtfunkkonfiguration bei der Ceragon IP-20V. Hierbei erfolgt die Übertragung über mehrere Tunnel zwischen den Datenports der jeweiligen Endstellen. Auf dem Radioport kommt dabei das Protokoll IEEE 802.1ad zum Einsatz. So wird sichergestellt, dass die Daten trotz gemeinsamer Übertragung über die Richtfunkstrecke, logisch getrennt bleiben.

Das Tagging von Nutzerseite bleibt bei der Übertragung gänzlich unberührt. Die Ceragon IP-20V stellt dazu 2 Datenport als SFP-Ports zur Verfügung. An den Endstellen kann so unabhängig das jeweilige Übertragungsmedium gewählt werden.

Ceragon IP-20V, Pipe Konfiguration
Ceragon IP-20V Pipe Konfigruation

Switch

Durch die gemeinsame IP-20 Plattform bietet sich die gesamte Bandbreite eines managbaren Layer2 Switches.

Sämtliche Kombination aus den Protokollen IEEE 802.1Q und IEEE 802.1ad sind möglich. Logische Portbündelungen sind per LACP verfügbar.

Zur Sicherstellung der Dienstegüte stehen zusätzlich umfangreiche QoS Einstellungen zur Verfügung.

QoS – Quality of Service

  • Marking
  • Policer
  • Classification
  • WRED
  • Shaper
  • Scheduler
 

Datenblätter

TWS technologies GmbH

Die TWS technologies GmbH bietet Ihnen Kompetenz für Ihr Richtfunk- oder Mobilfunkprojekt. Sie möchten zwei Standorte mit Funk verbinden? Oder Sie sind auf der Suche nach einer Alternative zu einer teuren Festnetzanbindung? Dann ist die TWS technologies Ihr Ansprechpartner, um passende Lösungen für Ihr Netzwerk zu realisieren.

Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung übernommen werden.

Kontakt

TWS technologies GmbH
Am Lindenkamp 21
D-42549 Velbert
Tel. +49 2051 6090 790
Fax. +49 2051 6090 794
E-Mail info@tws-technologies.de