Moderne Richtfunkverbindungen sind leistungsfähig, zuverlässig und stabil. Zudem sind sie günstig und schnell zu realisieren.

Produktbereiche:

Unsere Produkte lassen sich in vier große Bereiche unterteilen.
Maßgeblicher Faktor ist die zu überbrückende Distanz.

Richtfunk Produkte von TWS Technologies Gmbh

V-Band

500 MBit/s Full-Duplex
Frequenzbereich: 60 GHz
Reichweite: bis 1000m
lizenzfrei

E-Band

20 GBit/s Full-Duplex
Frequenzbereich: 80 GHz
Reichweite: bis 3 km
exklusive Sendefrequenz

Klassisch

2,5 GBit/s Full-Duplex
Frequenzbereich: 6 - 42 GHz
Reichweite: bis 120 km
exklusive Sendefrequenz

Multiband

10 GBit/s Full-Duplex mit 500 MBit/s Backup
Frequenzbereich: 80 GHz + 18/ 23 GHz (Backup)
Reichweite: bis 10 km
exklusive Sendefrequenz


Hersteller:

Um alle Anforderungsbereiche optimal abzudecken, umfasst unser Produktportfolio verschiedene Hersteller. Jeder dieser Hersteller ist Spezialist in einem Teilbereich und bietet hier zuverlässige und leistungsfähige Hardware.

Logo Aviat Networks

Aviat Networks

Der US-amerikanische Hersteller Aviat Networks ist derzeit einer der größten Richtfunkherstellern im Bereich 6-80 GHz. Mit den CTR-Produkten sind Datengeschwindigkeiten von 2,5 Gbit/s möglich.

Logo Ceragon Networks

Ceragon Networks

Ceragon ist mit seiner Richtfunktechnik der führende Backhaul-Spezialist. Mit der Produktreihe IP-20 sind Datenverbindungen bis 2 Gbit/s möglich.

Logo Siklu

Siklu Communications

Die israelische Firma Siklu ist einer der marktführenden Hersteller für Richtfunkprodukte im Bereich 60 GHz (V-Band) und 70/80 GHz (E-Band). Ihre Produkte eignen sich besonders für kurze Funkstrecken mit hoher Bandbreite in städtischer Umgebung.


V-Band

Im lizenzfreien V-Band (60 GHz) sind Übertragungsraten von 2,5 Gbit/s realisierbar.
Allerdings ist die maximale Reichweite auf maximal 500m beschränkt.

In diesem Frequenzbereich existiert eine hohe Signaldämpfung durch Luft. Die Dämpfung durch atmospärische Gase (hauptsächlich Sauerstoff) erreicht hier ein Maximum von 16dB/km.

Reflexionen oder Nebensprechen sind fast nicht vorhanden. Eine Durchdringung von Hindernissen oder Gebäuden ist nicht möglich. Eine freie Sichtverbindung ist unbedingt notwendig.

Eine Überlastung durch WLAN-Netze wie im 2,4 und 5 GHz Bereich ist, wegen der geringen Reichweite von mehreren Metern nicht zu erwarten.

Produktempfehlung:

Siklu EH-600TX

Full-Outdoor Richtfunksystem - 60 GHz
Siklu EH-600TX
Siklu EH-600TX - Dachmontage
Projektbeispiel

Das Richtfunksystem EH-600TX ermöglicht Punkt-zu-Punkt Verbindungen bis zu 500 Mbit/s.

Durch die leistungsstarke PoE-Out Funktion können Endgeräte wie z.B. Überwachungskameras direkt angeschlossen werden.

Da auch die EH-600TX per PoE versorgt wird, wird lediglich ein LAN-Kabel (Cat5e) für die Daten- und Stromversorgung benötigt.

Features:

  • 500 MBit/s Full-Duplex Datendurchsatz
  • Lizenzfrei (4 Kanäle)
  • symetrisches oder asymetrisches Breitbandmanagement
  • integrierte Antenne (35 dBi)
  • einfache Installation

Weitere Produkte:

Ceragon IP-20V

Ceragon IP-20V Seitenansicht
Ceragon IP-20V

Datenrate bis 2,5 GBit/s

  • 57 - 66 GHz
  • Modulation: BPSK bis 256 QAM
  • 1 x 1000Base-T, 2x SFP (1x SFP+)
  • 50 / 250 / 500 MHz Bandbreite
  • Ceragon IP-20 Software inkl. Features

Weitere Informationen zu Ceragon IP-20V


E-Band

Dieser Richtfunklink ermöglicht, durch die große Kanalbandbreite, eine Übertragungsrate von 20 GBit/s.

Eine hohe Verfügbarkeit ist nur bis 3 km zu garantieren.
Bei guten Wetterbedingungen werden die 20 GBit/s auch bis 10 km fehlerfrei übertragen.

Dieses Frequenzband wird auch E-Band genannt.

Produktempfehlung:

WTM-4800

Full-Outdoor Richtfunksystem - 80 GHz
Produkt Aviat WTM-4000
Internetversorung in Bad Neuenahr Ahrweiler
Projektbeispiel

Die WTM-4800 ist ein Full-Outdoor Richtfunksystem im E-Band.
Es ist in zwei Versionen erhältlich:

E-Band System (80 GHz)
10Gbit/s (Single Channel), 20 GBits/s (Dual Channel)

Multiband-System (80 GHz + 18/23 GHz)
10 GBits/s incl. 500 MBits/s Backup

Features:

  • 20 GBit/s Full-Duplex Datendurchsatz
  • Lizenzpflichtig
  • Antennengröße 1ft oder 2ft
  • AES Datenverschlüsselung
  • 2 x 1000 BaseT
  • 2 x SFP+
  • PoE oder 48V

Weitere Produkte:

Siklu EH-8010

EH8010-FX Turmmontage
EH8010-FX

Datenrate bis 10 GBit/s

  • 80 GHz - FDD
  • Modulation: BPSK bis 128 QAM
  • 1 x 1000Base-T, 1x SFP+
  • 50 / 250 / 500 /1000 /2000 MHz Bandbreite
  • managebarer Layer2 Switch
  • PoE

Weitere Informationen zu Siklu EH-8010

Siklu EH-2500

Siklu-EH2500-FX
Siklu-EH2500-FX

Datenrate bis 2 GBit/s

  • 80 GHz - FDD
  • Modulation: BPSK bis 128 QAM
  • 2 x 1000Base-T, 2x SFP
  • 50 / 250 / 500/ 750 /1250 MHz Bandbreite
  • managebarer Layer2 Switch
  • PoE

Weitere Informationen zu Siklu EH-2500


Klassischer Richtfunk

In den klassischen lizenzierten Richtfunk-Frequenzbänder (6 bis 42 GHz) sind Bandbreiten bis 2,5 Gbit/s möglich. Die maximale Reichweite pro Link beträgt 120 km.

Produktempfehlung:

Aviat CTR-8300

Split-Mount Gerät
Produkt Aviat CTR-8300
Aviat CTR-8300
Aviat ODU600 2+0
Aviat ODU600 2+0

Die Indoorunit CTR-8300 vereint Richtfunkeinheit, Ethernet Switch und IP/MPLS Router in einem Gerät.

Durch die passive Kühlung und die minimale Baugröße (eine HE hoch, ½ HE breit) sind die Einsätze vielfältig.

Mit ihrem kompromisslosen Design der CTR-8300 zeigt Aviat was aktuell bei Richtfunkhardware möglich ist.

Features:

  • 1 GBit/s Full-Duplex Datendurchsatz
  • Lizenzpflichtig
  • Antennengröße 1ft - 8ft (2,4m)
  • AES Datenverschlüsselung
  • L3- Router
  • 2 x 1000 BaseT
  • 2 x SFP+
  • PoE oder 48V

Weitere Produkte:

Aviat WTM-4000

Aviat Networks WTM-4000
Aviat WTM-4000

Datenrate bis 2,5 GBit/s

  • Full-Outdoor Gerät
  • 6 - 42 GHz
  • Modulation: BPSK bis 4096 QAM
  • 2 x 1000Base-T, 2x SFP+
  • max. 112 MHz Bandbreite
  • managebarer Layer2 Switch
  • PoE oder 48V

Weitere Informationen zu WTM-4000

Ceragon FibeAir IP-20C

IP-20C Repeaterstandort Antennenplatz
Ceragon IP-20C

Datenrate bis 2,5 GBit/s

  • Full-Outdoor Gerät
  • 6 - 42 GHz
  • Modulation: BPSK bis 2048 QAM
  • LOS 4x4 MIMO
  • 2 x 1000Base-T, 2x SFP+
  • 1+0 bis 1+4, 1+1, 2+2 Konfiguration
  • PoE oder 48V

Weitere Informationen zu Ceragon IP-20C

Ceragon FibeAir IP-20G

IP-20G im 19"-Rack
Ceragon-Fibeair-IP-20G-Installation
Antenne mit RFU-C

Datenrate bis 1 GBits/s

  • Split-Mount
  • Indoor-Unit
  • 6 - 42 GHz
  • Modulation: BPSK bis 2048 QAM
  • LOS 4x4 MIMO
  • 2 x 1000Base-T, 2x SFP+
  • 1+0, 1+1, 2+0 Konfiguration
  • 48V Spannungsversorgung

Weitere Informationen zu Ceragon IP-20C


MultiBand Richtfunk

Eine Sonderstellung in dieser Unterteilung bilden unsere Multiband-Systeme.

Diese System arbeiten mit 2 Sendern in verschiedenen Frequenzbereichen. Sie eignen sich für Distanzen zwischen 5 – 10 km.

Mit dem 80 GHz Sender kann eine hohe Datenrate von 10 Gbit/s erreicht werden. Gleichzeitig arbeitet als Backup-System ein 18/ 23 GHz Sender. Dieser stellt sicher, dass bei schlechten Empfangsbedingungen einen Mindestdatenrate verfügbar ist.

Produktempfehlung:

WTM-4800

Full-Outdoor Multi-Band Richtfunksystem
Produkt Aviat WTM-4000
Produkt Aviat WTM-4800
Internetversorung in Bad Neuenahr Ahrweiler
Projektbeispiel

Die WTM-4800 ist ein Full-Outdoor Richtfunksystem im E-Band.
Es ist in zwei Versionen erhältlich:

E-Band System (80 GHz)
10Gbit/s (Single Channel), 20 GBits/s (Dual Channel)

Multiband-System (80 GHz + 18 GHz)
10 GBits/s incl. 500 MBits/s Backup

Features:

  • 10 GBit/s Full-Duplex Datendurchsatz
  • Lizenzpflichtig
  • Antennengröße 1ft oder 2ft
  • AES Datenverschlüsselung
  • 2 x 1000 BaseT
  • 2 x SFP+
  • PoE oder 48V

Aufbauvarianten

All-Indoor Aufbau

All-Indoor-Aufbau
All-Indoor-Aufbau

Bei der All-Indoor-Variante befindet sich die gesamte aktive Technik innerhalb eines Gebäudes oder wetterschützenden Technikschrankes. Die Antenne und die Radioeinheit sind über einen Hohlleiter verbunden.

Vorteile dieser Aufbauvariante sind die sehr gute Wartbarkeit zu jeder Tageszeit und Wettersituation. Nachteile sind die hohen Kosten für einen Hohlleiter und die nachteilige Dämpfungseigenschaften von diesem.

Split-Mount

Split-Mount-Aufbau
Split-Mount-Aufbau

Die sogenannte Split-Mount-Variante wird am häufigsten eingesetzt. Die Richtfunktechnik unterteilt sich in Indoorunit und Outdoorunit. Beide sind über ein Coaxial-Kabel miteinander verbunden.

Vorteile dieser Variante sind die geringen Kosten beim Aufbau. Die Indoorunit ist universell verwendbar (6 – 42 GHz). Es wird nur eine auf die Sendefrequenz abgestimmte Radioeinheit benötigt (ODU). Bei Fehler mit der ODU braucht nur diese ausgewechselt werden. Dadurch verringern sich die Hardwarekosten im Fehlerfall.

Full-Outdoor

Full-Outdoor-Aufbau
Full-Outdoor-Aufbau

Bei der Full-Outdoor-Variante befindet sich die gesamte Technik in unmittelbarer Nähe der Richtfunkantenne.

Das Nutzsignal wird per Glasfaser oder RJ-45-Kabel bis zur Außeneinheit gebracht. Die Stromversorgung erfolgt über PoE (Power over Ethernet) oder muss seperat verlegt werden.

Der Vorteil liegt hier beim nicht notwendigen Technikstellplatz. Im Fehlerfall ist der Wartungsaufwand etwas höher, als bei den anderen Varianten.